Skip to main content

Text zum Video: Führung in der Sandwichposition – Manager der Mitte

Lieber Leser,

die Mitte macht’s – Führungskräfte im mittleren Management haben eine anspruchsvolle Position.

Mitte Mai 2016 erscheint dazu mein Buch „Erfolgreich führen in der Sandwichposition“ – mehr dazu auf der Informationsseite des Buches unter www.sandwichposition.de.

Im Video finden Sie dort einen Einblick in das Buch von mir persönlich – und hier das Skript des Videotexts zum Nachlesen.

„Sind Sie Manager in der Mitte der Organisation zwischen Unternehmensleitung und Mitarbeitern? Ein sogenannter „Sandwichmanager“?

Sandwich-Manager sind wahre Balancekünstler als Mittler zwischen Mitarbeitern und oberem Management. Widersprüchliche Anforderungen und Interessenskonflikte gehören zum Ihrem Alltag.

Ich bin Regina Bergdolt und habe das Buch „Erfolgreich führen in der Sandwichposition“ geschrieben.

In meiner langjährigen Arbeit mit „Sandwichmanagern“ ist mir aufgefallen, dass bestimmte Themen sehr Viele beschäftigen:

  • Gibt Ihr oberes Management eine klare Richtung vor für Sie und Ihr Team?
  • Fallen notwendige Entscheidungen überlegt und zügig?
    Umfasst die Unternehmensleitung mehrere Personen?
  • Und arbeitet das Führungsteam gut zusammen?
  • Ist professionelle Empathie gelebter Alltag?

Ungewöhnlich am Buch ist der andere Blickwinkel – der geht eben nicht nur auf Sie als „Sandwichmanager“, sondern auch auf die Organisation. Denn die Bedingungen in der Organisation können Ihnen das Arbeiten schwerer oder leichter macht.

Ich meine, dass Sie als mittlerer Manager so etwas sind wie ein „Seismograph“ der Organisation sind.

Sie kommen dann zu richtig guten Ergebnissen, wenn die Bedingungen stimmen. Vor allem dann, wenn die Zusammenarbeit der Managementebenen gut organisiert ist. Wenn die Stoßrichtung klar und die Verantwortlichkeiten eindeutig sind. Sonst wird es eher zäh, egal, wie gut Sie sind.

Ihre Organisationsbedingungen können Sie übrigens im Self-Assessment auf der Website sandwichposition.de checken – kostenlos. Probieren Sie es aus – Sie haben umgehend Ihr Ergebnis.

Im Buch gibt es auch viele Praxistipps für Sie – zum Beispiel dazu, wie Sie reagieren können, falls Ihre Führungskraft auf Ihre Mitarbeiter „durchgreift“. Oder dazu wie Sie „schlechte Botschaften von oben“ an Mitarbeiter besser überbringen können.

Sie finden auch Tipps dazu, wie Sie für sich zu der besten Entscheidung kommen, und wie Sie Konflikte bewältigen, bevor die Konflikte Sie bewältigen.

Jetzt haben Sie mehrere Möglichkeiten: Sie können einen Blick in das Buch werfen; Sie können Ihr persönliches Self-Assessment für sich auswerten lassen. Oder Sie nehmen direkt mit mir Kontakt aufnehmen; die Kontaktdaten finden Sie oben auf der Website. Ich freue mich auf Sie!“

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*