Skip to main content

Sind wir „schwarmdumm“?

Führungskräfte stöhnen über sinnlose Organisationsrituale, Mitarbeiter kommen kaum an „übertaktete“ Führungskräfte heran – die ihnen, das hat eine neue Studie gezeigt, letztendlich leidtun. Gegenseitiges Mitleid ist empathisch, aber nicht gerade ein toller Veränderungsimpuls – alle Beteiligten bleiben in der Opferrolle. Was ist da los? Ex-IBM Gunter Dueck hat ein positiv-fieses Buch dazu geschrieben: „Nicht die […]

weiterlesen

Festgefahren? – „Problemgespräche“ light

Kennen Sie das? Ein Gespräch mit einem Mitarbeiter, Kollegen, mit dem Chef ist irgendwie festgefahren. Am liebsten würden Sie es lassen, aber das Thema verschwindet ja nicht. Steve de Shazer, ein „Vater der Lösungsorientierung“, bemerkte dazu treffend: „Problem talk creates problems, solution talk creates solutions“. Wie kommen Sie also weg vom „Um-das-Problem-kreisen“? Dazu drei Tipps.

weiterlesen

Als Führungskraft „Personal managen“ – muss das sein?

Das Telefon ruft mich. Der Anrufer stellt sich vor: „Ich bereite eine Tagung für Führungskräfte vor – es geht um Entwicklungen in der Branche. Doch was den Leuten echt auf den Nägeln brennt: sie sollen vom Unternehmen aus mehr Zeit und Kapazität auf Personalführung verwenden. Einige haben da schon Erfahrung, andere brauchen echt Unterstützung.“ Die […]

weiterlesen

Buch beißt Blog – das Buch ist da!

Liebe Leser, es gibt eine gute Nachricht – mein Buch „Führung im Unternehmen – Praxisbuch für aktives Mitarbeitermanagement“ ist da. Fundiert und praxisnah für Sie als Unternehmen und Führungskräfte ist es geschrieben. Den Link zu Amazon finden Sie hier. Entstanden ist es aus vielen Interviews und Praxisbeispielen aus meiner Arbeit. Für Sie bearbeitet habe ich […]

weiterlesen

Führen „können“ – was gehört dazu?

Im letzten Blogbeitrag ging es darum, wie die Motivationslage eines Menschen sein sollte, der Führungsverantwortung übernehmen will. Es ging darum, was Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter(innen) mitbringen oder verändern sollte, wenn er oder sie in Führung gehen wird. Nun bleibt die Frage des „Könnens“ oder der Eignung in der Führungsrolle.

weiterlesen

Wer wird eigentlich wie Führungskraft?

Führung – wer macht’s gut? Wenn Ihr Unternehmen wächst, werden Sie als Unternehmer früher oder später eine Führungsebene einziehen. Damit steht die Entscheidung an, wer sich denn für das Unternehmen als Führungskraft „eignet“. Häufig sind Unternehmer und Chefs an der Stelle noch ein wenig ratlos, weil sie noch keine klaren Kriterien haben, um die Eignung […]

weiterlesen

Als Führungskraft schlechte Nachrichten überbringen

Als Unternehmer und als Führungskraft können Sie vieles, aber nicht alles steuern. Dank systematischer Personalauswahl (mehr dazu unter diesem Suchwort in verschiedenen Blogbeiträgen hier) sollten Probezeitkündigungen der Vergangenheit angehören, so dass Sie Trennungsgespräche nur in seltenen Fällen führen werden. Aber auch andere Anlässe können dazu führen, dass Sie unangenehme Entscheidungen kommunizieren müssen: wenn zum Beispiel […]

weiterlesen

Austrittsinterviews – so machen Sie’s richtig

Reisende soll man ziehen lassen? -In Ihrem Unternehmen gilt das nicht immer; bisweilen verabschieden sich auch Mitarbeiter, die sie gerne behalten hätten. Manchmal ist ein schwelender Konflikt mit der jeweiligen Führungskraft oder im Team der Grund, oder der Mitarbeiter fühlt sich in seiner Leistung nicht erkannt und gewürdigt. Das bedeutet nicht, dass Sie jeden Mitarbeiter […]

weiterlesen

Warum würden SIE bleiben? – Mitarbeiterbindung praktisch

Eine ungewollte Fluktuation wäre für Ihr Unternehmen kein Problem? Das ist selten, denn die meisten Unternehmen bemühen sich, engagierte Mitarbeiter zu halten. Dafür gibt es gute Argumente. Verabschieden sich zentrale Leistungsträger mit Potenzial, so reißt das große Lücken in die Personalplanung und in die Abläufe. Die Abwanderung strategisch entscheidender Personen in der Produktentwicklung, im Vertrieb, […]

weiterlesen